Infothek

In der Infothek stellen wir relevante Informationen rund um die generalistische Pflegeausbildung in Schleswig-Holstein zur Verfügung.

Für den kurzen Weg zur Information nutzen Sie das Suchfeld für einen beliebigen Suchbegriff oder Sie nutzen unsere Filter nach Themenfeldern und Informationsart.

Themenfelder und Bereiche auswählen

Ausbildungskoordination
Praxisanleitung
Schule/Unterricht
Alles andere

Suche

Zur Begriffssuche bitte ggf. oben gesetzte Themenfeld-Auswahl entfernen.

Wollen Sie es glauben oder nicht?

Aufgeschnappt!

Ich habe da irgendwo gehört:

Wenn Auszubildende während eines Praxiseinsatzes Urlaub genommen haben, müssen die dadurch entstandenen Fehlzeiten nachgeplant werden.

Stimmt nicht, denn:

Urlaubszeiten sind keine Fehlzeiten. Auszubildende haben wie alle anderen Arbeitnehmer mindestens den gesetzlichen Urlaubsanspruch. Urlaubstage gelten als Arbeitstage und müssen nicht nachgearbeitet werden.
Wichtig ist: Urlaub muss außerhalb der Schulblöcke geplant werden und die 10%ige Praxisanleitung in den Einsätzen muss davon unberührt bleiben!
Bestenfalls wird Urlaub in die Pufferzeiten gelegt und es werden die großen mind. 400-stündigen Einsätze genutzt, damit die ohnehin schon sehr kurzen Einsätze in Pädiatrie und Psychiatrie nicht noch geschmälert werden.