Infothek

In der Infothek stellen wir relevante Informationen rund um die generalistische Pflegeausbildung in Schleswig-Holstein zur Verfügung.

Für den kurzen Weg zur Information filtern Sie hier nach Themenbereich – Finanzierung, Ausbildungsplanung, Kooperationen, Praxisanleitung, Gesetze, Material, Veranstaltungen, …

Bereich auswählen
Infothek > Alle Bereiche

Wollen Sie es glauben oder nicht?

Aufgeschnappt!

Ich habe da irgendwo gehört:

Ausbildung kann zum Minusgeschäft werden, wenn kein Ringtausch der Auszubildenden stattfindet und daher Praxisanleitung vergütet werden muss.

Stimmt nicht, denn:

Der Pauschalbetrag für Praxisanleitung kann zwar die Summe der vom Ausbildungsfonds ausgezahlten Ausbildungspauschale für den Einsatzzeitraum zunächst überschreiten, wird aber im Zeitverlauf der Ausbildung wieder ausgeglichen.
In der gesamten Ausbildung kommen entsprechend der verhandelten und empfohlenen Vergütung von Praxisanleitung max. rund 8.800 € in den sechs externen Praxiseinsätzen zusammen. Die Ausbildungspauschale, die vorrangig für die Refinanzierung von allen Kosten rund um Praxisanleitung vorgesehen ist, summiert sich über die gesamte Ausbildungszeit auf ca. 25.000 €.